fuer_Internetausdrucker


Musik
1


Hier etwas Musik, größtenteils selbstgemacht:

(im Aufbau ...)


Kleine Tipps:

Einige Stücke hier sind noch im "*.ogg"-Format, das ist die Dateiendigung des Open Source-Kompressions-Algoritmus, der m. E. bessere Qualität bei kleinerer Dateigröße erlaubt. Zur Umwandlung von *.wav in komprimierte Musikformate (z. B. *.mp3 und *.ogg) und zurück eignet sich u. a. auch das CD-Ripp-Tool "CDex" (bis Windows 7): (In Options > Settings > Encoder den entsprechenden wählen, dann ggf. mit MP3Gain normalisieren) oder "OGGdrop" (nur ogg <--> wav; googeln).
Auch Audacity, ein ganz netter Musikeditor, kann umwandeln, und wie mp3gain normalisieren und vieles mehr.
Nero Burning ROM kann - soweit ich weiss - auch aus *.ogg-Dateien Musik-CDs erstellen, vielleicht erst mit einer entsprechenden Erweiterung (genaueres ergooglen).


lnk-fake       Kontrabass
5-Saiter 3/4 Vollholzdecke Kontrabass

3baesse.png

Harley Benton B-500FL, neue Kurbeln,
Fender-PicUps,
Glockenklang 3W El.
an Dynacord King BJ 1963-65
links
Cort Arona 5 an Selmer MK II t 'n b, BJ 1967, ET 500-Box, BJ 1970
mitte
4-Saiter Yamaha, bundlos, passiv
rechts


Mitwirkung anschließend
  • beim Projekt "spirituelle Liebeslieder - Chor und Bass" (CD hören? -> per Mail Link anfordern)
und bei anderen Veranstaltungen von Lakshmis, später Ingrids so auch und sowie



zurück



[Praxisvertretung  Allgemeinmedizin]  [Genaueres]  [über mich]  [Karte]  [Kontakt]  [Impressum]

zuletzt aktualisiert: (J/M/T) 2017/10/11
/lo-ex/n
pan/2